Förderverein Margarethenhütte Großdubrau e.V. Hermann-Schomburg-Straße 6 02694 Großdubrau

Heft 14 – Kinderbetreuung & Vorschulerziehung in Großdubrau
Die Margarethenhütte – Vorreiter und wichtiger Partner beim Bau und der Unterhaltung der Kindereinrichtungen

A5-Broschüre, 26 Seiten, Preis 3 Euro (zuzüglich Versandkosten)
Verfasser Karin Fleischer, herausgegeben Februar 2021
historische Dokumente, Fotos

Als 1839 um Großdubrau die politischen Gemeinden gegründet und die ‚Untertanen‘ nicht mehr zu Frondiensten herangezogen wurden, mussten sich die landarmen und landlosen Häusler eine Arbeit in den nahen Kohlewerken oder in den zahlreich entstehenden Fabriken suchen. Die Löhne waren niedrig und auch die Frauen und Mütter waren gezwungen arbeiten zu gehen. Deren unbeaufsichtigte Kinder drohten zu verwahrlosen.

Die Broschüre spannt einen Bogen vom ersten ab 1908 gegründeten Kinderheim der Margarethenhütte in Großdubrau zum 1940 eingerichteten Werkskindergarten bis zur Vorschulerziehung in der DDR-Zeit.